Der Abend des mittellangen Films

Soweit möglich, zeigen wir die mittellangen Filme mit deutschen Untertiteln.


Calamity
BE 2017 | Regie: Séverine De Streyker, Maxime Feyers | 22 min | FSK: ungeprüft | Französisch mit engl. Untertiteln
France trifft auf die Freundin ihres Sohnes zum ersten Mal. Sie verliert die Kontrolle …

Marguerite
CA 2017 | Regie: Marianne Farley | 19 min | FSK: ungeprüft | Französisch mit engl. Untertiteln
Eine alternde Frau und ihre Krankenschwester entwickeln eine Freundschaft, die sie dazu inspiriert, unerkannte Sehnsüchte aufzudecken und ihr so zu helfen, Frieden mit ihrer Vergan-
genheit zu schließen.

For The Good Times
ES 2017 | Regie: Andrés Daniel Sainz | 30 min | FSK: ungeprüft | Spanisch mit engl. Untertiteln
Am Geburtstag des Patriarchen der Familie beschließt einer seiner Söhne, aus dem Schrank zu kommen und die Toleranz seiner Nächsten und Liebsten zu testen. Aber die Überraschungen, die er im Ärmel hat, enden nicht damit.

Sookee – Von Seepferdchen und Schränken
DE 2018 | Regie: Kerstin Polte | 34 min | FSK: ungeprüft | Deutsch
„Sookee – Von Seepferdchen und Schränken“ ist das vielschichtige und intime Porträt von Sookee, einer queer-feministischen Rapperin und linken Aktivistin, die schon seit Jahren gegen Sexismus, Homophobie und Rassismus im deutschen Hip-Hop kämpft.
Ob beim Schminken hinter- oder beim Rappen auf der Bühne; vor einer Schulklasse; in einer philosophischen Vorlesung; auf einer lesbischen Hochzeit; bei ihrer Mutter in der Küche oder beim Texten im Park – ihr Leben und Denken sind eins mit ihren Texten und politischen Anliegen: Toleranz und Liebe statt Ausgrenzung und Schubladen. Ehrlichkeit statt Überheblichkeit. Vielfalt statt binärem Denken. Seepferdchen statt Schränken.