Herzstein

Land/ Jahr Regie Länge FSK Sprachfassung
ISL/DK 2016 Guðmundur Arnar Guðmundsson 127 min 12 OmU

Thor und Kristján leben in einem kleinen entlegenen Fischerort in Island. Ihren Sommer verbringen sie dort, so gut es eben geht: Sie vertreiben sich die Zeit beim Fischefangen an der Hafenmole, auf dem Schrottplatz oder vor dem Spielautomaten. Sie vertrauen einander – was viel wert ist in einem Dorf, in dem auf die Erwachsenen eher wenig Verlass ist, und kaum eine Peinlichkeit vor der Gemeinschaft verborgen bleibt. Doch die Jungen bemerken auch, dass sie sich allmählich verändern: Als Thor nicht weiß, wie er sich einem Mädchen aus dem Ort nähern soll, bietet Kristján seine Hilfe an. Doch der muss zugleich mit der immer stärkeren Zuneigung leben, die er für seinen besten Freund empfindet.
Ein vielschichtiger Film, der für die Unsicherheit und Verletzlichkeit seiner jungen Protagonisten, aber auch für ihre Unbändigkeit und innige Vertrautheit lange nachwirkende Bilder findet.

Filme & Auszeichnungen
Guðmundur Arnar Guðmundsson hat bei folgenden Kurzfilmen Regie geführt: Þröng sýn (2005), Whale Valley (2013) und Ártún (2014). Herzstein (2016) ist sein Langfilmdebüt.
Special Mention, Cannes F.F. 2013
Special Jury Prize, RiverRun I.F.F. 2015
+ über 40 weitere Auszeichnungen.

© Edition Salzgeber

Trailer:

Vorstellungen

31. Oktober 2017
18:30
Kommunales Kino
Carl-Ulrich-Str. 9, 64331 Weiterstadt
Tickets reservieren
ab € 4,00