Abend der mittellangen Filme

Soweit nicht anders angegeben, zeigen wir die mittellangen Filme nach Möglichkeit in der originalen Sprachfassung und mit deutschen oder englischen Untertiteln. FSK ist bei allen Filmen nicht geprüft. Filme in alphabetischer Reihenfolge.



Blind Sex
Frankreich 2017, Regie: Sarah Santamaria-Mertens, 30 min, Französisch mit dt. Untertiteln (geplant)
Am Ende der Sommerferien hat Louise, seit Ihrer Geburt blind, das Gefühl, zwischen ihrer Mutter und ihrer Schwester zu ersticken. Als sie sich eines Tages im Wald verläuft, trifft sie zufällig auf ein FKK-Camp, was ihre Gewohnheiten auf den Kopf stellt.


Hard way
Deutschland 2017, Regie: Daniel Vogelmann, 33 min, Originalfassung mit dt. Untertiteln
Action und Musical prallen aufeinander: Harte Männer kämpfen singend und tanzend. Jake verliert bei einem Spezialeinsatz seinen besten Freund Zach. Acht Monate später soll er mit seinem Team endlich die Terroristin fassen, die Zach auf dem Gewissen hat. Doch in seiner blinden Rachlust gerät Jake mit seinem Kommando in eine tödliche Falle.


Mathias
Österreich 2017, Regie: Clara Stern, 30 min, FSK ungeprüft, Deutsche Originalfassung
Mathias hieß früher Magda, das aber sollen seine Arbeitskollegen nicht erfahren. Der neue Job ist für Mathias ein weiterer Schritt, die selbstgewählte Identität zu leben. So richtig seine Transition auch war, so sehr manifestieren sich zunehmend schwierige Konsequenzen daraus. Auch was die Beziehung zu seiner langjährigen Lebenspartnerin Marie betrifft.

Vorstellungen

2. November 2017
18:30
Kommunales Kino
Carl-Ulrich-Str. 9, 64331 Weiterstadt
Tickets reservieren
ab € 4,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.